125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Rabenau 

 
 Eine Festwoche in der die 125 jährige Feuerwehrgeschichte Rabenaus präsentiert und mit dem 1.Kreisfeuerwehrverbandstages der Gedanke der Kameradschafts und Traditionspflege in die Wehren des Weißeritzkreises hinausgetragen wurde und für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Rabenau ein kulturelles und geselliges Erlebnis statt fand.
Bereits am Donnerstag kamen eine Reihe von Gästen, die mit dem Feuerwehrblasorchester Wilsdruff eine gute Stimmung aufkommen liesen. Abgerundet wurde der Abend mit einem Filmvortrag des Heimatvereines Rabenau e.V.
Der Freitag wurde mit einer Festveranstaltung begonnen, in der die Geschichte unserer Wehr abweckslungreich dargeboten wurde. Der anschließende Dixielendabend brachte rasch Stimmung ins Zelt und rundete den Abend mit beschwingten Rhytmen ab.
125_jahr_feier_1.pngDer Sonnabend als 1. Kreisfeuerwehrverbandstag des Kreisfeuerwehrverbandes Osterzgebierge e.V. ausgeschrieben, begann bereits um 7.00 Uhr mit dem Start der ersten Mannschaften aus insgesamt 36 Feuerwehren des Kreises starteten bis gegen 11.00 Uhr 42 Mannschaften zum Rundkurs um Rabenau.
Parallel trafen sich die Feuerwehrtrabantenfahrzeuge auf dem Marktplatz und starteten dann zu einem Trabantenkorso durch den Weißeritzkreis. Zahlreiche Ausstellungen und Informationsstände, wie die von Brandschutzanbietern, Feuerwehr, Funkamateuren und Hilfsorganisationen wie das Deutsche Rote Kreuz, der Wasserwacht sowie des Technischen Hilfswerk fanden auf dem Festgelände reges Interesse.
125_jahr_feier_2.png
 Ein besonderes Hylith war die Ausstellung historisch und moderner Geräte und Fahrzeuge mit anschließender Fahrzeugparade durch Rabenau. Insgesamt nahmen 52 Geräte und Fahrzeuge teil, die in 44 Bildern aufgestellt waren.
125_jahr_feier_3.pngNach der Preisverleihung der 3 schönsten Feuerwehrtrabanten und einem unterhaltsamen Programm, wie Hubschrauberrundflüge fand der Sonnabend mit einer Abendveranstalltung mit dem Humorist Bernd Walter, Olaf Berger, Artistenduo Knie, Elferratsgarde Rabenau und einer anschließender Disko für jung und alt einen geselligen Ausklang.
Der Sonntag stand als Familientag und Tag des Sportes. Mit Hüpfburg, Kindereisenbahn, Verlosung, Feuerwehrrundfahrten, Bastelstraße, Ponnyreiten und Torwandschießen war ein reiches Angebot für Kinder vorhanden. Umrahmt von einer Jugendrockband gestalltete sich das Nachmittagsprogramm im Festzelt hauptsächlich durch Vereine der Region, wie den Patyckub Rabenau, dem Chor der Stuhlbauerstadt Rabenau sowie den kleinsten Künstlern vom Kindergarten die sicherlich die größte Aufregung hatten. Die Elferratsgarde Rabenau die in bewährter Weise ihr Tänze darbot, wurde diesmal unterstützt von der Jugendtanzgruppe der DRK Kreisverbande Freital die das Nachmittagsprogramm mit einer Choreographie aus dem Musical "Cats" beschloß.
125_jahr_feier_4.pngDie Ansagen zum Programm wurden von drei Kameraden der Feuerwehr in Historischer Uniform durchgeführt. Bei der anschließenden Sportschau, organisiert von der Sektion Turnen Rabenau anläßlich 140 Jahre Turnen in Rabenau, unterstützt von den Turnern des SV Possendorf, wird sicherlich den Rabenauern und Gästen des Abends lange in Erinnerung bleiben. Die Mischung der Sportdarbietungen mit dem humorvollen Programm der "Schmerzbuben" und die dazu herrschende gute Stimmung im Zelt bedurften Ina Maria Federowskis gesamter Kraft, um diese angeheizte Stimmung als Abschlußbeitrag des Abends und Festes zu halten.
 
 
 

360 Grad Panorama

Notrufnummern

 Feuerwehr 112
 Polizei 110
weitere Rufnummern...

letzte Update

09 Oktober 2016
radtour_jfw_2013_111.jpg

Radtour der Jugendfeuerwehr

 
Hiermit möchte sich die Jugendfeuerwehr Rabenau bei den aktiven Kameraden unserer Wehr für einen gelungenen und ereignisreichen Tag bedanken....
 
  weiterlesen.....  
schule_klein.jpg

Tatütata – die Feuerwehr ist da und die Klasse 4 auch :-)

 
Am 21.01.2013 hatte die Klasse 4 einen besonderen Schultag....  
 weiterlesen.....