Hurra, Hurra die Schule brennt ........ und wer löscht ?? 

 

 Unter diesem Motto stand am Dienstag, dem 28.04.2009 die Präsentation der Feuerwehr Rabenau im Rahmen der Schulfestwoche der Mittelschule Rabenau. 

 
schule_rab_09_2.jpgIm Rahmen der jährlichen Schulfestwoche der privaten Grund- und Mittelschule in Rabenau war in diesem Jahr erstmals die Feuerwehr Rabenau integriert. Die circa. 90 Mittelschüler der derzeit fünf Schulklassen der Mittelschule Rabenau erfuhren hier an einem Nachmittag von den Feuerwehrkameraden viel Wissenswertes über und von der Feuerwehr und durften sich auch mal selbst beim Löschen versuchen. An insgesamt 5 Stationen hatten die Ortsfeuerwehren von Lübau, Oelsa und Rabenau mit ihren Fahrzeugen verschiedene themenbezogene Inhalte vorbereitet.Nachdem an der ersten Station die Brandverhütung, das Verhalten im Notfall und das Absetzen eines Notrufes thematisiert wurden, konnten anschließend am Fahrzeug der Ortswehr Oelsa die verschiedenen auf den Fahrzeugen mitgeführten technischen Geräte wie Pumpen, Notstromaggregat und Beleuchtungseinheit in Augenschein und auch in Betrieb genommen werden.
schule_rab_09_1.jpgDanach ging es an die Darstellung der technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen mit Einsatz von hydraulischen Rettungs- und Schneidgeräten, welche durch die Ortswehr Rabenau anschaulich demonstriert wurde. Höhepunkt war jedoch die Brandbekämpfung, an der ein „echtes“ Feuer selbst gelöscht werden konnte. Die lodernden Flammen der gasbetriebenen Brandsimulationsanlage wurden von den Schülern mit der Hochdrucklöschanlage des erst im letzten Jahr in Dienst gestellten Fahrzeuges der Ortswehr Lübau selbst bekämpft. Damit auch Spaß und Spiel nicht zu kurz kamen, konnte man sich zum Schluss bei der Jugendfeuerwehr Rabenau beim Schlauchkegeln und Wettspritzen austoben.
schule_rab_09_3.jpgAuch die vielfältigen Aktivitäten der Jugendfeuerwehr, der man in Rabenau seit Jahresbeginn bereits ab dem 8. Lebensjahr beitreten kann, wurden den interessierten Schülern näher gebracht.   Das anspruchsvolle aber auch interessante Programm endete für alle Beteiligten dann mit einer Stärkung vom Grill, was die Mittelschule vorbereit hatte. Der Feuerwehr-Nachmittag war sowohl für die Schüler und Lehrer der Mittelschule als auch für die Feuerwehr Rabenau eine gelungene Veranstaltung und ein Beweis für die gute Zusammen- und Öffentlichkeitsarbeit.   
   
   

 Armin Groß

   

Gemeindewehrleiter

     
     
 

360 Grad Panorama

Notrufnummern

 Feuerwehr 112
 Polizei 110
weitere Rufnummern...

letzte Update

09 Oktober 2016
radtour_jfw_2013_111.jpg

Radtour der Jugendfeuerwehr

 
Hiermit möchte sich die Jugendfeuerwehr Rabenau bei den aktiven Kameraden unserer Wehr für einen gelungenen und ereignisreichen Tag bedanken....
 
  weiterlesen.....  
schule_klein.jpg

Tatütata – die Feuerwehr ist da und die Klasse 4 auch :-)

 
Am 21.01.2013 hatte die Klasse 4 einen besonderen Schultag....  
 weiterlesen.....